- 1.Jugend Fussball Akademie Düsseldorf -
"gemeinsam in die Zukunft"


1. JFA Düsseldorf U13 gewinnt den Provinzial Cup 2016

Die Veranstaltung ist perfekt organisiert. Das Versicherungsunternehmen hat sich als Ausrichter des Turniers in Düsseldorf der guten Sache verschrieben.


Die Vorrunde des deutschlandweit größten U13-Fußballturniers in der Arena ist gerade beendet, als Christoph Metzelder und Manni Breuckmann die Bühne betreten. Was der ehemalige Fußball-Profi und die Reporterlegende am Rande des Provinzial Cups zu sagen haben, ist absehbar. Es geht um Geld, um Ehre und um kleinere Sticheleien. Letztere richten sich gegen Gerald Asamoah. Der 37-Jährige hat seinen Lebensunterhalt früher genau wie Metzelder mit dem Fußballspielen finanziert. Und noch etwas haben die beiden gemeinsam: Sie unterstützen mit ihren Stiftungen benachteiligte und kranke Kinder.

Auch die Provinzial hat sich als Ausrichter des Turniers in Düsseldorf der guten Sache verschrieben. Für jedes geschossene Tor überweist die Versicherungsgesellschaft zehn Euro auf das Konto einer der beiden Stiftungen. Auf welche es hinausläuft, wird nach einem interessanten Schlüssel entschieden. Denn von den 80 teilnehmenden Teams - über einhundert Jugendmannschaften, die vom Sponsoring der Provinzial profitieren, hatten sich beworben - schießt eine Hälfte ihre Tore für Asamoahs Organisation, die andere entsprechend für Metzelders Stiftung.

>> Alle Tabellen und Ergebnisse sowie unzählige Videos zum U13 Cup gibt es hier

Dass dieser nach den Vorrundenspielen zum Scherzen aufgelegt ist, hat einen guten Grund: Metzelders Mannschaften hatten bereits nach den Vorrundenspielen deutlich mehr Tore erzielt als Asamoahs Teams. "Ich liege so weit vorne, dass ich eigentlich etwas abgeben müsste", witzelt Metzelder also. Und auch hinterher steht ihm die Freude ins Gesicht geschrieben: 2540 Euro spendet die Provinzial seiner Stiftung, Asamoah darf sich immerhin über 1970 Euro freuen.

Bei den Spielern der 1. Jugendfußballakademie Düsseldorf war der Jubel aus einem anderen Grund riesig. Die Gerresheimer setzten sich im Endspiel des Turniers deutlich 5:0 gegen die Adler Union Frintrop durch - und zwar ziemlich verdient. Denn von allen teilnehmenden Teams machten die Düsseldorfer insgesamt den fußballerisch besten Gesamteindruck und überzeugten gerade im Endspiel ganz besonders auch durch eine starke physische Leistung.

Metzelder wird es gefreut haben, denn die Jugendfußballakademie gehörte zu den Teams, die ihre Tore für den 35-Jährigen schossen - und auch durch die fünf Treffer im Finale noch einmal ordentlich Geld in die Kasse seiner Stiftung spülten.

Autor: RP / Tobias Dinkelborg


Abschlussfeier Saison 2015/16

Wie kann man die tolle Saison 2015/16 am besten krönen?
Richtig, mit einem Turniererfolg und einer ganz starken Abschlussfeier.

Unsere U11 freute sich auf das Turnier in Unterbach. Trotz einer unnötigen Auftaktniederlage ließ sich das Team nicht beirren und drehte dann ab dem zweiten Spiel so richtig auf. Von nun an begeisterten die Jungs mit toller Spielkunst und großem Siegeswillen. Dies hatte zur Folge, dass wir nun alle Spiele gewinnen konnten und uns im Endspiel gegen Rhenania Hamborn für die Auftaktniederlage revanchierten. 
Nach einer schönen Siegerehrung machten sich alle auf den Weg nach Düsseldorf, um ab 15:00 Uhr den Saisonabschluss zu feiern. Dort tummelten sich jede Menge Spieler der Jahrgänge 2000-2006 mit Ihren Familien und Freunden ein. Wir zählten über 200 Gäste, die mit leckersten Grillgut, von den Eltern gestifteten Salaten und vielen anderen Leckereien aus verschiedenen Kulturen beköstigt wurden. Gut gesättigt ließen sich die Eltern nicht aufhalten auch ihre fußballerische Kunst zu zeigen, und so spielten 24 Väter und Mütter auch noch ein Fußballturnier aus, bei dem es so einiges zu staunen gab. Besonders die Kids hatten beim Zusehen großen Spaß und erfreuten sich der Rollenverteilung.

So, nun können wir in die neue Saison 2016/17 mit großer Freude starten…



















D-Junioren Kreisleistungsklasse Düsseldorf

1.JFA Düsseldorf - BV 04 6:0 (2:0)

Jaaaaaa es ist Vollbracht.

Wir sind vorzeitig Meister und können stolz sein auf die Mannschaft die Trainer, Betreuer und die Familien. 
Obwohl wir noch ein Spiel haben kann uns keiner mehr einholen auch nicht unsere Nachbarn von Flingern, schönen Gruß. Zum Spiel gegen BV04 , Es war ein erwarteter Sieg der Akademiker obwohl für den Gegner ums überleben ging in der Leistungsklasse .So traten sie auch auf wollten unbedingt Punkte holen gegen uns aber wir konnten nicht auf den Gegner Rücksicht nehmen da wir keine Punkte zu verschenken haben und die Meisterschaft fair zu ende Spielen wollen. So hat man dann Hoch verdient 6 - 0 gewonnen. Die Große Meister Feier findet dann in einegen Wochen statt. Nächste Woche geht es dann zum Letzten Spiel nach Ratingen da wollen wir natürlich auch gewinnen und ohne Niederlage die Saison beenden . Jetzt geht die Party los !!!!!


 


B-JUGEND KREISKLASSE - 2 


SG Unterrath - 1.JFA Düsseldorf 0:2 (0:2)

Nun war es soweit,

Drei Spieltage vor Saisonende fahren unsere Akademiker ein ungefährdetes 0:2 gegen SG Unterrath ein und holen sich damit souverän und vorzeitig die Meisterschaft der B-JUGEND KREISKLASSE - 2 DÜSSELDORF…

Die Meisterschaft war perfekt! Die Mannschaft spielte die ganze Saison kontinuierlich gut und hat sich vor allem gut weiterentwickelt. Wir gratulieren der Mannschaft recht herzlich und sind stolz ein Teil davon zu sein!

In den nächsten Spielen möchte man gerne seine weiße Weste behalten, was beinhaltet, dass weiterhin konzentriert gearbeitet wird.
Bravo Jungs!!

MEISTER = Leistungsklasse aufgestiegen
1.JFA Düsseldorf U16